Jim Krofts „Boat for Sara“ – 48-Stunden-Album

Wir spüren immer noch die Nachwirkungen eines legendären Aufnahmewochenendes mit Singer/Songwriter Jim Kroft. Zwei Tage und zwei Nächte verbrachten wir mit diesem unglaublichen Motivator, seiner großtartigen Band und einem wundervollen Team aus Kreativen, um die Songs dieses besonderen Albums aufzunehmen, das dabei helfen soll, Spenden für PROEMAID zu sammeln, eine Gruppe von freiwillligen Rettungskräften, die auf Lesbos Leben rettet.

Nahezu alle Instrumente des Studios inklusive Steinway, Rhodes, Hammond B3 wurden im Vornherein mikrofoniert, um den Musikern spontane Aufnahmen zu ermöglichen und Zeit zu sparen. Gordon Raphael, der mit The Strokes, The Libertines und vielen mehr arbeitete, war hier, um einen Song von Jim zu produzieren, was ebenfalls eine tolle Erfahrung war. Wir freuen uns nun auf die fertigen Mixes und hoffen, dass die Kampagne „Boat for Sara“ so viel Geld wie möglich zusammenbringt!

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Steinway & Sons Berlin für die kostenlose Flügelstimmung bedanken. Ein weiteres Dankeschön gilt Echoschall und AVS Medientechnik für die Bereitstellung zahlreicher wunderbarer Mikrofone!

Wenn auch ihr etwas beitragen möchtet, hier der Link: http://gogetfunding.com/boat-for-sara/

Blackbird-Music-Studio_Jim-Kroft

Jim Kroft nimmt EP „Journeys #2“ im Blackbird Music Studio auf

Für das Recording seiner neuen EP „Journeys #2“ besuchte uns Singer/Songwriter Jim Kroft. Zusammen mit Gitarrist Ben Barritt, Bassist Lucas Dietrich, Drummer Dan Telander und Produzent Dan Cox schloss er sich für zwei Tage im Studio ein und nahm die Basic Tracks von sechs Songs auf. Bereits seit längerem sind wir Fans von Jims Musik. Die Zusammenarbeit mit ihm und seiner Band hat großen Spaß gemacht. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Jim-Kroft_Blackbird-Music-Studio_Photo-Robin-Regner