Wir haben einen neuen Flügel! Am 2. Oktober könnt ihr ihn ausprobieren!

Seit ein paar Wochen hat das Blackbird Music Studio einen neuen Flügel! – Einen Steinway D, Baujahr 1990 und erst vor kurzem von der Klangmanufaktur in Hamburg überholt und klanglich verbessert! Am 2. Oktober laden wir alle Pianistinnen und Pianisten herzlich zu uns ein, um dieses wundervolle Instrument in unserem Live Room auszuprobieren und unser Studio kennenzulernen.

Um eure kostenlosen 30 Minuten mit dem Flügel zu reservieren, schreibt uns eine E-Mail an info@blackbird-music-studio.de! Wir freuen uns auf euch!

Felix Henkelhausen Quintett nimmt Debüt auf neuem D-Flügel auf!

Drei Tage lang war das Quintett um den jungen Kontrabassisten Felix Henkelhausen bei uns im Studio, um sein Debütalbum aufzunehmen: Felix Henkelhausen (b), Elias Stemeseder (p, syn), Leif Berger (dr), Wanja Slavin (as), Uli Kempendorff (ts, cl); Engineer: Alex Killpatrick.

Bei den Aufnahmen kam zum ersten Mal unser neuer D-Flügel von Steinway & Sons (Baujahr 1990) zum Einsatz!